ash & bsd
play the game namly love || I kill what I fuck
La Tua Cantante; Keiner ist Perfekt

Mein Halbjahr ist im Arsch. Ich glaub...soviele Fehltage in einem Halbjahr, hatte ich noch nie. Aber ich hatte auch nicht erwartet was alles passieren würde... mit dem neuen Schuljahr...in der neuen Klasse.. Und ne 5 in Kunst bei einer Bildinterpretation schon mal gar nicht. Da war ich also, die neue in der 11a. Ich hatte es noch nie so mit... offen auf alle zugehen. Kann ich nur... wenn jemand da ist, den ich kenne und es sich nicht um 26 neue Gesichter handelt. Nun denn. Herausgestellt hat sich, die Klasse ist nett. Ja doch, ich kann sogar sagen,dass die ganze Klasse nett ist. Fehler hat nun mal jeder. Allerdings ist die 11a, auf einem höheren Niveau als die anderen. Macht nichts klappt schon. Klappte nicht. Aus Französisch bin ich raus, wär einfach zuviel gewesen auch noch Franze nachzuholen. Aber eigentlich will ich gar nichts darüber erzählen. berichten?.... mir selbst schreiben. Immerhin hat die Woche gut angefangen, kein Fach versäumt..naja heute den ganzen Tag, aber ich geh nich mit Kopfschmerzen in die Schule. Nich mit denen

Ehrlich gesagt. Bin ich immer noch zutiefst verletzt. Ich dachte wirklich, dass er etwas empfindet. Es sah einfach danach aus. Was er getan hat... ich würde es nicht mit einer Person machen, für die ich nur freundschaft empfinde. Ich hatte mich selber damit abgespeist.. dass er es nur merken müsse... also bleib ich dabei. Spiele weiterhin sein Spiel mit. Was konnt ich denn sonst tun. Ich war..süchtig. Ich war unglücklich den Tag ohne ihn zu verbringen. Ich setzte viel für ihn aufs Spiel, meine Freundschaften hier... meine Schule. Und jetzt. Jetzt geh ich mit ihm. Zur Schule. Aber es geht. Es ist nicht mehr... so schlimm. Aber die Sehnsucht, nach dem Gefühl geliebt zu werden, auch wenn ich es mir nur eingebeildet habe, blieb. Und auch nach den Stunden, die wir zu Zweit verbrachten, die kann ich nicht vergessen. Nicht jetzt. Und mich anderweitig umsehen? Hier? Nein. Ich will nicht mehr. Ich habe mir einst gesagt, der Liebe nicht zu verfallen. Und genau das ist passiert. Jetzt, hab ich wirklich das Gefühl, ein gebrochenes Herz zu haben. Wie schnell ein Mensch, sich ändern kann und das was er sagt. Ich werde nie wieder, etwas ernst nehmen. Nicht wenn es von ihm stammt.

Und eingestehen muss ich mir, dass ich von meinem einzigen Magersucht ist scheiße Standpunkt... abgewichen bin. Ich dachte,dass was ich... will, das Ziel was ich anstrebe, ist keine Magersucht. Doch es ist Magersucht. Nicht bis zum Ende. Nicht nur 2 Pfefferminzbonbons am Tag, und kein Kotzen. Aber soweit. Wie ich will. Solange bis ich... endlich das Gefühl habe. Das zu haben was ich will. Ein kläglicher Versuch. Aber, mir wurde es nicht anders beigebracht und auch nicht anders vorgelebt. Wie wars es denn, als ich Fett war. Scheiße. Woran lag es? Weil ich Fett war, weil fast niemand fette Mädchen mag. Ich auch nicht. Und seitdem ich abnahm, kannte ich mehr Leute, das Leben wurde schlicht. Einfacher. Und jetzt? Jetzt will ich mein persönliches Schönheitsbild perfektionieren. An mir. Bis zu einem BMI von ca 17. Ob dann alles gut wird, weiß ich auch nicht. Aber ich kann dann von mir behaupten dass ich es geschafft habe.

Kommentare wie; "Aber hey,du hast doch abgenommen und du bist doch so hübsch." (Und warum musst ich dann wegen dir damit anfangen du Arschloch?)

 

Playlist: Blonde Readhead-The Dress

13.12.07 16:45


Neustart?

Ein Blog.

Ein Tag.

Mein Leben. neuverfasst.

 

 

 

alles im aufbau

1.12.07 13:10


Gratis bloggen bei
myblog.de